Herzlich willkommen!
Schön, dass Sie vorbeischauen.

Im Leben läuft nicht immer alles rund. Ich möchte Ihnen helfen, wieder auf Kurs zu kommen. Mein Name ist Max Eggeling. Es macht mir Freude, anderen in schwierigen Zeiten zur Seite zu stehen. Es ist ein tolles Gefühl, wenn ich jemandem helfen kann. Gerne setze ich mein Fachwissen und meine Erfahrung für Ihr Anliegen ein.

Ich begegne meinen Kund:innen auf Augenhöhe, zugewandt, wertschätzend und gehe zielorientiert vor. Aber das geht nur, wenn Sie den ersten Schritt machen und sich unverbindlich bei mir melden. Also: Was bedrückt Sie? Was kann ich für Sie tun?

Ich freue mich auf Ihre E-Mail. Oder greifen Sie zum Telefon: 0 41 31 – 855 379-3.

Herzliche Grüße

Ihr
Max Eggeling

Beratung in Lüneburg

Beratung in Lüneburg

Es gibt für alles eine Lösung.
Auch, wenn man sie selbst nicht immer sieht.

Das Leben ist ein ständiges Auf und Ab. Mal läuft es gut, mal ausgesprochen schlecht. Sei es im Privatleben, im Beruf, in der Partnerschaft, in der Familie oder beim Thema Gesundheit. Das geht jedem so. Manchmal jedoch steht man vor derart großen Herausforderungen, dass man wie gelähmt ist und einfach nicht weiterweiß. In so einer Situation ist es klug, seine Probleme, Fragen oder Schwierigkeiten mit einem Profi zu teilen.

Denn eine andere Perspektive bringt neue Sichtweisen, neue Impulse und neue Lösungsansätze.

Ich selbst habe in meinem Leben immer wieder Menschen getroffen, die mir die richtigen Fragen gestellt und mich damit vorangebracht haben. Diese gute Erfahrung möchte ich bei meiner Beratung in Lüneburg gerne weitergeben.

Sie haben Fragen zur Beratung in Lüneburg? Hier finden Sie Antworten.

Eine Beratung, ein Coaching oder eine Psychotherapie ist vermutlich Neuland für Sie.

Sie fragen sich wahrscheinlich, wie das Ganze abläuft und was es kostet. Sie rätseln vielleicht über den Unterschied zwischen psychologischer Beratung und Psychotherapie. Kein Problem, ich beantworte Ihnen gerne die wichtigsten Fragen. Darüber hinaus finden Profis aus medizinischen, sozialen und anderen Berufen hier Informationen über das Thema Supervision und meine Arbeit als Supervisor. Ich lade Sie herzlich ein: Erfahren Sie mehr über meine Beratung in Lüneburg.

Gesetzliche Betreuung in Lüneburg

Keine Angehörigen, die Sie betreuen können?
Kein Problem.

Es gibt Situationen, in denen einem alles zuviel wird. Wenn Sie als Erwachsener zum Beispiel aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer Behinderung nicht für sich selbst sorgen können, kümmern sich Ihre Angehörigen um Sie. Sollte Ihren Angehörigen das nicht möglich sein, sorgt das Betreuungsgericht für einen Berufsbetreuer. Berufsbetreuer sind Fachleute, die besonders qualifiziert, zuverlässig und seriös sind. So ein hohes Maß an Verantwortung überträgt man schließlich nicht jedem.

Es freut mich daher, dass das Betreuungsgericht Lüneburg mich in Abstimmung mit der Fachstelle Betreuung des Landkreises Lüneburg zum Berufsbetreuer bestellt hat. Damit bin ich berechtigt, gesetzliche Betreuungen nach § 1896, Absatz 1 BGB zu führen. Diese Verantwortung und Herausforderung nehme ich gerne an.

Ich denke, als gesetzlicher Betreuer kann man gar nicht qualifiziert genug sein. Deshalb bin ich zusätzlich Mitglied im Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e.V. (BdB), der mit mehr als 7.200 Mitgliedern die größte Interessenvertretung des Berufsstands Betreuung in Deutschland ist. Der BdB hat mich in sein Qualitätsregister aufgenommen. Mehr dazu finden Sie hier.

Da ich als Betreuer auch mit Straftäter:innen arbeite, gehe ich bewusst keine Kooperation mit der Polizei ein, um Interessenskonflikte zu vermeiden.

bdb-qualitatsregister

Bildung in Lüneburg

Für innere Ruhe in Extremsituationen gibt es keine App. Aber ein Training.

Gerne unterstütze ich Sie als Dozent für Ihre Fortbildung. Seit 2010 bilde ich regelmäßig verschiedene Zielgruppen aus und fort. Die Schwerpunkte meiner Trainings liegen auf Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungsdienst sowie auf Beschäftigten in sozialen und medizinischen Berufen. Als Dozent bilde ich praxisnah bei Ihnen vor Ort aus. Dabei orientiere ich mich an den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter:innen und an aktuellen Erkenntnissen.

BOS Training

Informationen zum von mir entwickelte BOS Training finden Sie hier:

Stressprävention

Erfahren Sie wie Stress entsteht und wie Menschen damit umgehen und sich gesund halten können.

Kommunikation an der Einsatzstelle

Lernen Sie in außergewöhnlichen Situationen sprachfähig zu sein und zu bleiben – ganz gleich, wer vor Ihnen steht.

Führen in Extremsituationen

Trainieren Sie, den Einsatz in Extremsituationen noch sicherer zu leiten.

Deeskalationstraining

Üben Sie in meinem Workshop, wie sich Einsatzkräfte schützen und die Kontrolle über die Situation behalten können.

Gerne stimme ich die Aus- oder Fortbildung individuell auf Ihre Bedürfnisse ab. Fragen Sie einen Baustein an oder nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um eine Bildungsveranstaltung zu planen und ein Angebot zu erhalten. Es würde mich freuen, auch Ihre Mitarbeiter:innen weiter voranbringen zu dürfen.