Beratung, Coaching und Supervision

Beratung und Coaching

Im Alltag sind wir mit vielen Fragestellungen, Herausforderungen und regelmäßig mit neuen Situationen konfrontiert. Das kann verunsichern, das Leben aus dem Gleichgewicht bringen oder verwirren, Beratung, Supervision oder Psychotherapie können helfen, die eigene Autonomie zu stärken und Krisen zu meistern.

Meine Ausbildung in Transaktionsanalyse ist tiefenpsychologisch orientiert und folgt dem Menschenbild der humanistischen Psychotherapie. Ich gehe also nicht davon aus, die Lösung Ihrer individuellen Probleme zu kennen, sondern sehe mich als Begleiter auf Ihrem persönlichen Weg zu neuer Autonomie durch Veränderungen und Herausforderungen. Dabei bin ich davon überzeugt, dass Menschen grundsätzlich in der Lage sind, ihre Lebensfragen selbst zu bewältigen. Wer dabei aber ins Stocken gerät, sollte sich Unterstützung holen. Diese biete ich Ihnen an. Gemeinsam erarbeiten wir Ihre persönlichen Ziele und Wünsche und gehen auf die Suche nach Ihrem persönlichen – neuen – Weg.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf Einzelberatung und -coaching von Menschen in jeder Art von Umbruchsituationen und allgemein besonderen und herausfordernden Lebenssituationen.

Dauer und Frequenz unterscheiden sich von Mensch zu Mensch sehr, daher halte ich es nicht für seriös Erfahrungsangaben zu machen. Sie sollten aber mit mindestens mit drei Sitzungen rechnen.

Ein telefonisches Vorgespräch kann ich gewöhnlich innerhalb von drei Tagen anbieten. Ein Ersttermin kommt in der Regel kurzfristig binnen zehn Tagen zustande.

Da Beratung nicht von den Krankenkassen bezahlt wird, findet sie keinen Einzug in Ihre Krankenakte. Für Menschen, die eine Verbeamtung anstreben oder in eine private Krankenkasse aufgenommen werden wollen, kann das bedeutsam sein. Auch kann die Wartezeit zu einer Therapie in einigen Fällen durch regelmäßige Beratungstermine überbrückt werden.

Kosten

telefonisches Vorgespräch

kostenlos

Einzelberatung
Einzelcoaching
Einzelsupervision
(60 Minuten)

80 Euro

Paarberatung
(75 Minuten)

105 Euro

Alle Preise sind Privatkundenpreise.

Unternehmen, Firmen und Träger erhalten auf Anfrage ein individuelles Angebot.

Nach §19 UStG. erfolgt die Rechnungsstellung ohne Ausweis der Umsatzsteuer.

Ablauf

Nachdem Sie Kontakt aufgenommen haben, erhalten Sie eine Rückmeldung mit einigen Terminvorschlägen für ein Telefonat.

Im telefonischen Vorgespräch kann ich Ihnen in der Regel schon einen Termin vorschlagen. Falls Sie noch einmal überlegen wollen, ist das kein Problem. Bis hierhin fallen keine Kosten an.

Beim ersten Termin klären wir, an welchen Themen Sie genau arbeiten wollen, legen unseren gemeinsamen Weg fest und beginnen bereits mit der inhaltlichen Arbeit.

Sie erhalten im ersten Termin auch einen schriftlichen Vertrag, der unsere Zusammenarbeit regelt und ich schlage vor, wie ich mit Ihnen weiterarbeiten möchten.

Psychotherapie und psychologische Beratung – was ist der Unterschied?

Vielleicht haben Sie sich gefragt, was der Unterschied zwischen meiner, beraterischen, Leistung und der Hilfe durch eine Psychotherapie ist. Diese Frage möchte ich Ihnen aus meiner Sicht beantworten:

Eine Psychotherapie ist in erster Linie eine Heilbehandlung, um Störungen mit Krankheitswert zu therapieren und zu heilen. Hierbei kann es um ein breites Sprektrum an Erkrankungen gehen. Oft geht es in Psychotherapien auch darum, die Auswirkungen der Vergangenheit oder der Herkunftsfamilie auf die heutige Situation des Patienten zu betrachten.

Im Unterschied dazu dient die Beratung dazu, ein aktuelles und akut belastendes Problem oder Thema zielgerichtet zu bearbeiten. Dabei kann es zum Beispiel um aktuelle Konflikte gehen, es können Schwierigkeiten im Job, in der Beziehung oder auch das diffuse Gefühl der Unzufriedenheit oder Angst thematisiert werden.

Beratung ist in der Regel ein kürzerer Prozess, da an einer konkreten Fragestellung gearbeitet wird.

Sollten Sie unsicher sein, ob eine Beratung oder eine Psychotherapie in Ihrem Fall angemessen ist, können wir darüber gern im telefonischen Vorgespräch sprechen.

Supervision

Der Begriff Supervision ist eine Wortkonstruktion aus dem Lateinischen und kann mit „Überblick“ übersetzt werden.

Supervision ist eine Beratung für Mitarbeitende in Unternehmen in ihrer Rolle als Professionals in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen. Sie regt dazu an, das eigene Handeln zu reflektieren, daraus zu lernen und somit die Qualität der Arbeit zu erhöhen.

Supervision kann außerdem dabei helfen, neue Impulse zu entwickeln und bietet Mitarbeitenden einen vertraulichen Raum, ihre Arbeitssituation professionell begleiten zu lassen.

Besonders in sozialen oder medizinischen Arbeitsfeldern ist die Belastung von Mitarbeitenden oft sehr hoch, Supervision kann dabei helfen, traumatische Ereignisse früh als Belastung zu erkennen und somit die Langzeitprognose verbessern.

Als Arbeitgeber übernehmen Sie Verantwortung, wenn Sie Ihren Mitarbeitenden Supervision anbieten und tragen damit dazu bei, die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden zu erhalten.

Ich stehe Ihnen als Supervisor in sozialen, medizinischen und anderen Berufen und Arbeitsfeldern zur Verfügung.

Transaktionsanalyse

Die Transaktionsanalyse (TA) wurde in den 1950er Jahren vom amerikanischen Psychoanalytiker und Psychiater Eric Berne entwickelt.

Berne entdeckte dabei vor allem das Prinzip der Ich-Zustände (ego states oder ego imago), was heute als durch drei übereinanderliegende Kreise große Bekanntheit erlangt hat.

Eric Berne hat seine Schüler:innen immer wieder ermuntert, seine Theorien zu erweitern und zu verändern, wo dies wissenschaftlich evident und methodisch sinnvoll ist. Die TA hat sich dadurch zu einer Theorie mit einer Vielzahl von Konzepten, Methoden und Anwedungsfeldern entwickelt. Heute wird die Transaktionsanalyse von Berater:innen und Transaktionsanalytiker:innen weltweit erfolgreich in Psychotherapie, Pädagogik, Beratung und Organisationsentwicklung eingesetzt.

Für mich ist das besondere an der TA nicht nur die Flexibilität sondern vor allem das mit ihr eng verbundene Menschenbild eines prinzipiell handlungsfähigen Menschen. Eric Berne hat komplexe Theorien und Modelle entwickelt, dabei aber eine einfache und verständliche Sprache gewählt, um allen am Prozess Beteiligten die Möglichkeit zu geben, sprachfähig und im höchsten Maße autonom zu sein. Berater:in und Klient:in, Therapeut:in und Patient:in begegnen sich auf Augenhöhe.

Sie finden mich hier

Max Eggeling
beratung | betreuung | bildung
Goseburgstraße 27
21339 Lüneburg

  • ausreichend kostenfreie Parpklätze vor dem Haus
  • Buslinie 5004, Haltestelle „Goseburgstraße“
  • Der Zugang zur Praxis ist leider nicht barrierefrei;
    sprechen Sie mich an, wir finden eine Lösung